KRÄUTEREI

Lassen Sie sich anregen von der Vielfalt der Kräuter und ihrer heilenden Wirkung. Schauen, riechen und schmecken Sie den Reichtum der Schöpfung Gottes.

Vom Frühjahr bis zum Herbst bietet unser Kräutergarten unterschiedliche Möglichkeiten, Sinneserfahrungen zu sammeln, ihn meditativ zu begehen und Anregungen für den eigenen Garten oder Balkon mitzunehmen.
In unserem Kräutergarten finden Sie einen Apothekergarten, einen Duft-, Aroma- und Schaugarten sowie eine kleine Kräuterspirale.

Auf einem Kräuteracker bauen wir außerdem verschiedenste Teesorten an. Sie dürfen unseren Tee zu den Mahlzeiten verkosten und können ihn im Klosterladen erwerben.

Die Verarbeitung der Ernte erfolgt ganzjährig in unserer Kräuterwerkstatt, die auch ein Ort der Begegnung sein will. Hier steigt Ihnen bereits im Eingangsbereich der wohltuende Duft der Kräuter in die Nase.
Gerne dürfen Sie beim Verlesen der Kräuter helfen und – wie viele Gäste – die Erfahrung machen, wie gut es tut, vom Kopf in die Hände zu kommen und dabei gegenwärtig zu werden.

Über Anbau, Verarbeitung und Verwendung von Kräutern informieren wir gelegentlich im Rahmen unserer wöchentlichen Vortragsreihe „Natur & Gesundheit“. Rezepte aus unserer Kräuterei finden Sie hier.