IMPULS FÜR DEN MONAT MÄRZ 2020

Engel dienten ihm …
Matthäus 4,11

Die Tage der Vorbereitung
auf Ostern haben begonnen.
Sie geben Räume frei, um uns selber nahe zu
kommen. Und GOTT. Diese Wochen wollen uns
sensibler machen für unser Verhalten, noch tiefer:
für unsere Haltungen, mit denen wir Tag für Tag
unterwegs sind und die unsere Worte und unsere
Begegnungen prägen. Sie machen uns aufmerksam
auf Gewohnheiten, die uns der Freiheit berauben
und auf Ablenkungen, mit denen wir unseren
innersten Mangel zuzudecken
versuchen.
Diese 40 Tage
und 40 Nächte
wollen uns buchstäblich
leicht machen und uns befreien von schwerem
Gepäck. Sie wollen die Freude und das Vertrauen in
uns stärken.

Die kommenden Wochen wollen uns den Blick schärfen, das Herz neu ausrichten und uns
helfen, uns loszusagen von aller Entfremdung und Knechtschaft.
Frei hat GOTT uns geschaffen.
Wenn wir aufmerksam bleiben, sehen wir die Spuren GOTTES, seinen Engel, der uns behütet
und uns Tor und Tür offenhält für GOTTES Heil.

Kenne ich meine
Sehnsucht?

Warum brauche ich, was ic h
zu brauchen meine?

Was gibt meinem Leben
eine wirkliche Fülle?

 

Impuls März 2020 zum Ausdrucken
 
Hier geht es zum Archiv der vergangenen Monatsimpulse.
Sie können sie ansehen und ausdrucken.