IMPULS FÜR DEN MONAT AUGUST 2020

Überraschung

Letzte Woche durfte ich einen Tag mit lieben Freunden im Hohen Venn wandern. Wir liefen über
weiche Torfkissen, über Holzstege und auf nassen Pfaden, die unter unseren Füssen schmatzten.
Wir durften uns einer Führung anvertrauen, und unsere Augen wurden geöffnet für Blüten, Blätter, Sträucher, für eine einzigartige Fauna.

Ein Gedanke geht mir nach: Vor Jahren brannte es im Hohen Venn. Riesige Flächen des Naturschutzgebietes wurden zerstört. Auch die Nadelhölzer, die Fichten, die zu Beginn des 19. Jahrhunderts unter preussischer Herrschaft zur Holzgewinnung angepflanzt wurden: damals schon keine naturgemäße Aufforstung.

Doch es sind nicht die Kiefern und Fichten, die zurückkehren, wenige nur, sondern Birken wurzeln sich ein.

Die Natur holt sich zurück, was ihr eigen ist und sprengt unsere Erwartungen.
Ist es nicht auch so in unserem Leben?
Wo beisse ich mich fest in meinen Vorstellungen?

Die Natur des Herzens zeigt uns oft einen anderen, einen überraschenden Weg:

Habe ich den Mut zu leben, was mir der Kompass meines Herzens leise zuflüstert?

Allen einen mutigen Sommer

Sr. M. Scholastika Jurt OP

 

Impuls August 2020 zum Ausdrucken
 
Hier geht es zum Archiv der vergangenen Monatsimpulse.
Sie können sie ansehen und ausdrucken.