IMPULS FÜR DEN MONAT August 2019

gedacht

Vorgedacht

über die Welt und ihre Regeln,
über Gott und seine Gebote

Mitgedacht

Es sind die immer gleichen Worte:
Gott liebt dich, du bist sein Kind, er hat dich erlöst,
du sollst heil werden, Gottes Liebe trägt dich, nur
in seine Hand kannst du fallen, er nimmt dir die
letzte Angst und auch den Tod.

Nachgedacht

Wir klagen über Menschen, die nur auf ihr
Smartphone schauen, für ihre Umgebung keinen Blick haben.
Und betrachten vermutlich dabei unsere
Gedanken, auf diesem inneren Bildschirm.

Recht bedacht

Gott vertrauen und weniger nachdenken.
Das Leben gut leben und nicht träumen.
Das Evangelium ins Werk setzen, weniger planen.
Den Nächsten lieben und nicht erziehen.
Die Liebe fließen lassen und nicht untersuchen.

Das Nachdenken über meinen Nächsten ist kein
gelebtes Leben.
Das Nachdenken über Gott ist noch lange keine Gotteserfahrung.

Der August bietet dazu genügend Zeit, ganz bestimmt.

 

Ich wünsche Ihnen einen gesegneten August
Michael Toth

 

Impuls August 2019 zum Ausdrucken
 
Hier geht es zum Archiv der vergangenen Monatsimpulse.
Sie können sie ansehen und ausdrucken.