KLOSTERPARK UND KRÄUTERGARTEN

Unser Klosterpark ist wie ein Ausschnitt aus der großen Schöpfung. Auf einer Fläche von fast 6 ha lässt er uns die Vielfalt der Natur erahnen. Ein Feuchtbiotop, Kaninchengehege, alte Kastanienbäume, Streu- und  Tafelobstwiesen, Kräuteracker, Schaf- und Rinderweiden – hier zeigt sich die Schönheit der Schöpfung
in zahlreichen Facetten. 

Der Klosterpark lädt ein zu einem Rundgang oder zum Verweilen auf zahlreichen offenen und geschützten Sitzgelegenheiten, Erwachsenenschaukeln, bequemen Waldsofas oder auf der Wald-Hängematte.  

Zu auch meditativen und spirituellen Erfahrungen in freier Natur laden außerdem unser großes, begehbares Labyrinth sowie eine „Klagemauer“ im abgeschiedenen Teil des Klostergartens ein.
In unserem Kräutergarten können Sie auf Spurensuche der unterschiedlichsten Heilkräuter gehen. Lassen sich anregen von einem Apothekergarten, einem Duft-, Aroma- und Schaugarten sowie einer kleinen Kräuterspirale.