n euere
Presseberichte-Archiv
Kloster Arenberg im Fernsehen: Fernsehberichte
neuere Presseartikel: Presse aktuell
   
Winter 2005 TOP - Koblenz
Verschenken Sie doch mal Stille!
Kloster Arenberg: Wellness für Körper und Seele
Der Alltag sieht diese Nischen für unsere Seelenruhe meist nicht
vor; es sei denn, man ginge ins Kloster.

   
21.12.2005 Tagesanzeiger - Schweiz
Abtauchen im Kloster, eine Reise ins Zeitlose
Immer mehr Klöster öffnen sich Gästen und ermöglichen Reisen in die Stille. Besuch im Namen-Jesu-Kloster in Solothurn und im Wellness-Kloster Arenberg.
   
Dezember/Januar 2005/2006 WEGE - Wellness & Gesundheit
Atempause im Kloster
Arenberg: Erholung für Körper und Seele
Das Leitbild heißt,, "erholen- — begegnen — heilen “. In Arenberg bei Koblenz können Körper und Seele Entspannung finden und Heilung erfahren. In einem Kloster der Dominikanerinnen, das neue Wege erkundete und fand.
   
12.2005 Blickmagazin
Wellness mit Gottes Segen
Einfach leben im Kloster — für viele ist das verbunden mit der Vorstellung von kargen Zellen, frugalen Mahlzeiten und einer strengen Tageseinteilung. Im Kloster der Dominikanerinnen von Arenberg gibt es all das auch —aber man kann auch anders: Die Gäste des oberhalb der Festung Ehrenbreitstein gelegenen Hauses mit seinen 99 Betten genießen Deutschlands erstes „Wellness-Kloster“.
   
11.2005 Die schönsten Klöster - Weltbild Buchverlag
Dominikanerinnenkloster Arenberg
Einen mutigen Schritt wagten die Schwestern vom Kloster Arenberg im Jahr 2003. Nach einem großen Neu- und Umbau eröffneten sie ein modernes und komfortables Gästehaus, in dem gestresste Seelen nach ein ganzheitlichen Konzept verwöhnt werden.
   
05.11.2005 Rheinische Post
Wellness mit Gottes Segen
Massage, Fitness und Gebet. Als vor Jahren dem Kloster Arenberg bei Koblenz die Schließung drohte, hatten die Ordensschwestern eine überirdische Idee:
Wellness hinter Klostermauern.
   
11.2005 erlebniskirche
Erholen, begegnen, heilen
Einen völlig neuen Weg des traditionellen Ordenslebens beschreiten die Schwestern der Arenberger Dominikanerinnen. Vor gut zwei Jahren strukturierten sie den Gäste-Bereich des altehrwürdigen Klosters in eine Herberge für Wohltat und Wellness um.
   
11.2005 Paulinus Kalender 2006
Nicht nur beten und arbeiten
Wellnessboom und Fitnesskult, eine ausufernde Freizeitindustrie und der „Freizeitkult“ beherrschen vielfach das heutige Lebensgefühl der Menschen in unserer Gesellschaft. Ein angesehener Psychologe schrieb kürzlich in einer Ordenszeitschrift, die Fitness stehe im Begriff zu einer Art „Ersatzreligion“ zu werden.
   
18.10.2005 Annabelle
Carpe Diem
Hier geht’s nicht um Schönheit:
Das Kloster ist eine Beautyfarm für die Seele - mit oder ohne Gott.
Wenn es auf dem Weg zur Erleuchtung Stufen gäbe, säße ich ganz unten im Keller. Dabei ist der Meditationsraum so himmelsnah gelegen wie nur möglich, nämlich im Dachgeschoss...
   
10.2005 Welt der Frau
Zwischen Himmel und Wellness
Im Kloster Arenberg in Koblenz finden Körper und Seele Ruhe. Mit einem bislang einzigartigen Angebot erregen die Dominikanerinnen am Zusammenfluss von Rhein und Mosel Aufsehen im gesamten deutschsprachigen Raum.
   
09.2005 "Glauben leben - Zeitschrift für Spiritualität im Alltag"
Wellness-Kloster Arenberg
Erholen - Begegnen - Heilen
Erholung für Leib und Seele bei den Arenberger Dominikanerinnen
Damit hatten die Schwestern nicht gerechnet: Ein regelrechter Ansturm der Medien setzte ein. Zahlreiche Berichte in Fernsehen, Zeitungen und Zeitschriften über das so genannte „Wellness-Kloster“ beweisen:
Wellness liegt im Trend — und die Dominikanerinnen vom Arenberg haben die richtige Entscheidung getroffen, um Menschen Heilung für Leib und Seele anzubieten.
   
09.2005 Alexianer
Wellness mit Gottes Segen
Im Koblenzer Kloster Arenberg sorgen die
Dominikanerinnen für Leib und Seele ihrer Gäste
Text: Britta Ellerkamp
„Vorsicht, treten sie bloß nicht auf die kleinen Frösche“, ermahnt Schwester Everilde die Spaziergänger im Park. Freundlich, aber bestimmt bringt die 70-jährige Ordensschwester die Gäste des Klosters auf den rechten Weg...
   
10.08.2005

Rheinische Post
Auszeit im Kloster
Stellvertretende Bürgermeisterin Regina Wedding tankte bei den Dominikanerinnen vom Arenberg auf.
Wellness -Oase für Geist und Körper. Impulse für den Tag. Meditation und Begegnung.

   
08.2005 TRENDY
Japanische Zeitschrift
DAS KLOSTER, DAS HEUTIGE BEDÜRFNISSE ERFÜLLT
Erwachsene werden geheilt - Jugendliche lernen. Harmonie und TeamworkIn Deutschland ist healing und wellness im Kloster im Kommen. Dort dürfen auch die „Weltlichen“ übernachten und gemütlich und entspannt die Freizeit verbringen.
Besonders große Aufmerksamkeit zieht Kloster Arenberg in Koblenz am Rhein seit seiner Restauration zu einer „Wellness-Einrichtung“ auf sich.
   
06.2005 Kath. Kirchengemeinde Heilige Familie Pfarrbrief Juni 2005
Einfach himmlisch!
Sie sagen, das geht ja gar nicht. Vielleicht doch?
Rechtsrheinisch, hoch über Koblenz mit der Festung Ehrenbreitstein und gegenüber dem Deutschen Eck (am Zusammenfluss von Mosel in den Rhein) liegt zwischen den Gemeinden Arenberg und Immendorf das Mutterhaus der Dominikanerinnen.
Das Kloster Arenberg ist der Hl. Katharina-von-Siena geweiht.
   
24.06.2005

Publik Forum
Zeitung kritischer Christen
Nr. 12 24.06.2005
"Gehext wird nicht"
Ein Ort zum Glücklichsein: Die Dominikanerinnen von Arenberg betreiben in Koblenz das erste Wellness-Kloster der Christenheit
Unter dem Motto "erholen - begegnen - heilen" bietet der Orden hier eine neue und bisher unbekannte Kombination von körperlicher und spiritueller Erholung an...

   
05.2005

Bild -T-online
Kloster-Urlaub - Hier kommen Sie garantiert zur Ruhe!
Stop dem Streß - endlich Ruhe. Urlaub im Kloster ist die
Zauberformel für unsere überreizten Sinne. Der Klostertrip führt
Sie zur inneren Einkehr und echter Erholung.
Wellness-Trainer in Nonnenkutte gibt's im Kloster Arenberg
bei Koblenz.

   
03.2005 Tina Woman - Sonderheft 1/2005
Die Wellness Nonnen und Ihre Wohlfül Oase
Als ihrem Haus vor vier Jahren die Schließung drohte, hatten die Dominikanerinnen von Arenberg eine Idee: Wir eröffnen ein Wellnesshotel in unserem Kloster. Jetzt helfen die Schwestern ihren Gästen hier, zurück zur inneren Balance zu finden.
     
31.03.2005 Rheinischer Merkur
Himmlisch entspannen
Kurz nach sechs Uhr morgens im ehrwürdigen Schwesternchor: Neben
den Klosterfrauen im weißen Habit sitzt ein halbes Dutzend Frauen in bunter Freizeitkleidung und lauscht dem Wechselgesang der Psalme...
   
24.03.2005 Badische Zeitung
Wer genießt, wird selig
Mit Aromamassage und Nordic Walking aus den roten Zahlen: Die Dominikanerinnen vom Kloster Arenberg auf der Suche nach neuen Einnahmequellen
   
03.2005 DB mobil
Relaxen hinter Klostermauern
Wellness in ganzheitlichem Sinn: Am Rhein bieten mehrere Klöster ein Wohlfühlprogramm für Körper, Geist und Seele. Die Ausstattung ist dabei alles andere als karg: Ob Hallenbad oder Fitnessraum - auf Komfort müssen Klosterurlauber heute nicht mehr verzichten.
   
18.12.2004 Darmstädter Echo
Rückenmassage nach der Andacht
Klosterurlaub - Die Dominikanerinnen in Arenberg bei Koblenz verbinden geistige Anregungen und Wellnessangebote
   
12.2004 Verträglich Reisen
Innere Einkehr als Urlaubsziel
Früher fuhren die Leute in den Aschram nach Indien. Heute suchen sie Sinn und Erholung in heimischen Klöstern. Urlaub im Kloster boomt. Immer mehr Menschen suchen und finden in der Atmosphäre alter Klostermauern Ruhe, Gelassenheit und Erholung für die Seele. Statt spektakulären Erlebnissen und exotischen Eindrücken nachzujagen, nutzen sie den Urlaub als Gelegenheit, ihr Leben zu entschleunigen.   
   
13.11.2004 Westdeutsche Zeitung
Beten und schwitzen
Kloster Arenberg
In dieser Wellness-Oase atmet auch die Seele auf.
Müde, leer, ausgepumpt. Die permanente Überforderung der vergangenen Jahre hat ihre Spuren hinterlassen. Und jetzt habe ich plötzlich die Chance, eine Woche auszusteigen...
   
10.2004 Stadt Gottes
Warum Mönche besser schlafen
Von Petra Altman
Endlich wieder einmal durchschlafen!
Für 16 Millionen Deutsche ein Wunschtraum.
Tendenz steigend. Jetzt haben Forscher alte Klosterrezepte ausgewertet und herausgefunden, warum sie auf lange Sicht wirkungsvoller sind als Arzneien unserer modernen Medizin
   
15.10.2004 Hörzu
Himmlische Zeiten
Wohlfühlwoche mit Aromamassagen und Aquafitness - klingt nach Ferien im Wellness.Hotel, ist aber ein Angebot im Kloster Arenberg.
Am Bahnhof Koblenz hängt ein riesiges schwarzes Plakat, auf dem in dicken weißen Buchstaben nur fünf Wörter stehen: "Wir müssen miteinander reden.Gott."
Zu erreichen unter: www.gott.net.
Ein Omen? Ich bin auf dem Weg ins Kloster Arenberg.
   
10.10.2004 Welt am Sonntag
Beten und baden - Wellness hinter Klostermauern
Von Kathrin Sion
Sieben mal schlägt die Kirchturmuhr. Die Gäste im Kloster Arenberg erwachen. Schon wenige Minuten später stehen sie mit Schwester Andrea im Garten und treten mit bloßen Füßen den Tau. Ein typischer Morgen im Dominikanerinnenkloster auf den Hügeln über Koblenz, wo nicht nur der Geist, sondern auch der Körper Erbauung findet. Denn Arenberg ist ein Wellness-Kloster.
   
05.10.2004 Süddeutsche Zeitung
Pilgern zum Vier-Sterne-Kloster
Von Beate Hitzler
Entspannung mit Massage und christlicher Meditation
Die Dominikanerinnen spannen den Bogen zwischen irdischen und überirdischen Anwendungen
     
28.08.2004 Westfalenpost
Zwischen Himmel und Erde
Kloster Arenberg in Koblenz ist seit einem Jahr Wellness-Oase / Gäste schöpfen körperlich und spirituell Kraft Anwendungen
   
30.07.2004 Ekumeniczna Agencja Informacyjna
Odnowa biologiczna w klasztorze
Zamiescil: Dariusz Bruncz
Jeszcze przed kilkoma laty siostry dominikanki z klasztoru Arenberg mialy powazne problemy: zgromadzenie wymieralo, nowicjuszek jak na lekarstwo, a one same coraz bardziej izolowaly sie od otoczenia...
Ganzheitliche Erneuerung im Kloster
Die Schwestern haben sich entschieden, sich an die Arbeit zu machen und haben für 14 Mio. Euro ihr Kloster ins gut prosperierende Zentrum der biologischen und spirituellen Erneuerung umgebaut...
Polnischer Text mit Übersetzung
07. 2004 katholisch.de
Katholische Kirche in Deutschland
von Jens Ofiera
Das Wohlfühl-Wunder von Arenberg - Ein Kloster zwischen Massage und christlicher Meditation

Die Dominikaner-Schwestern aus dem Kloster Arenberg bei Koblenz dürfen stolz auf sich sein. Seit einem Jahr machen sie das, was viele für undenkbar gehalten haben: Neben einem großen Kloster betreiben die Schwestern einen Entspannungsbereich, der den Vergleich mit weltlichen Wellness-Einrichtungen nicht scheuen muss.
07. 2004 katholisch.de
Katholische Kirche in Deutschland
von Jens Ofiera
"Eigentlich wollten wir nur Duschen bauen ..."
Interview mit Schwester Scholastika vom Kloster Arenberg

"Eigentlich wollten wir nur Duschen bauen, aber das reichte nicht und so kam eines zum anderen.“ Schwester Scholastika, Priorin des Noviziatskonvents und Mitglied der Ordensleitung des Kloster Arenberg...
07. 2004 katholisch.de
Katholische Kirche in Deutschland
von Jens Ofiera

Urlaub im Kloster
Bei der Suche nach immer besseren und ungewöhnlicheren Möglichkeiten der Erholung stößt der stressgeplagte Urlaubssuchende neuerdings immer häufiger auf dicke Mauern: Klostermauern!
07+08 2004 FRAU+MUTTER
von Ulrike Millhahn
"Wo nichts passiert, geschieht sehr viel"
Die Dominikanerinnen von Arenberg haben ihr Kloster zu einer
Wellness Oase umgebaut.
Morgens um sechs Uhr im ehrwürdigen Schwesternchor: Zwischen den Dominikanerinnen in ihrer knöchellangen weißen Tracht mit dem schwarzen Schleier sitzen Frauen und Männer in bunter Freizeitkleidung.
 
29.05.2004 Zeitungsgruppe LahnDill - Mittelhessen
von Maike S. Wessolowski
Nonnen unter "vier Sternen"
65 Dominikaner-Nonnen kümmern sich seit neun Monaten um stressgeplagte Männer und Frauen. Sie reservieren und reinigen die Zimmer und sehen zu, wie in ihrem Hause Physiotherapeuten massieren, verschmieren, baden und akupunktieren.
Mai/Juni 2004 missio - Reportage
Wellness im Kloster
Entspannungsmassagen mit Aromaöl, Brandungsbad, Heusäcke, - gehören solche Angebote wirklich ins Kloster? Die Meinungen unter den Ordensleuten sind so vielfältig wie die Klöster selbst.
02.05.04 Kirche und Leben - Pressebericht
Auftanken im Kloster
Fango, Wassertreten, Meditation - die Dominikanerinnen im Kloster Arenberg in Koblenz bieten Entspannungs-Suchenden in ihrem "Vitalzentrum" eine Mischung aus Spiritualität und Wellness. Unter dem Motto "erholen -begegnen - heilen" haben sie das alte Leitmotiv des Ordens für den heutigen Menschen umgeschrieben.
25.04.04

Kirchenbote - Pressebericht
Wassertreten und Morgenlob für Ausgebrannte
"Beim Herrn ist nichts unmöglich", sagten sich die Dominikanerinnen in Arenberg und bieten in ihrem Kloster eine Ruhe-Oase an.

25.04.04 EZ - Pressebericht
Relaxen im Refektorium Urlaub im Kloster
Geht das überhaupt? In der Jogginghose frühmorgens um sechs Uhr am Morgenlob der Nonnen im ehrwürdigen Schwesternchor teilzunehmen? Und anschließend gleich zum Tautreten und zur Morgengymnastik zu starten?
09.04.04 HR1 - Ankündigung eines Radioberichtes
Relaxen im Refektorium Urlaub im Kloster
Das klingt nach kargen Mahlzeiten und kurzen Nächten auf harten Pritschen. Nicht so im Gästehaus der Dominikanerinnen im Kloster Arenberg bei Koblenz: Wohlfühlen soll man sich hier, mit Leib und Seele. Und zwar jeder so, wie er es mag. Genau das Richtige für Sie?
01.04.04 Die Zeit - Pressebericht
In Gottes Namen Wellness
Vormittags mit den Nonnen Bauch, Beine, Po trainieren, nachmittags Rosenkranz beten. Im Kloster Arenberg bei Koblenz sorgen sich die Dominikanerinnen um Leib und Seele der Gäste
Von Monika Putschögl
März 2004

Miteinander - Pressebericht
Wellness hinter Klostermauern
Petra Otto hat eine rote Sportmatte auf dem Boden ausgebreitet. Die 36-jährige Apothekerin möchte etwas für ihren Rücken tun und macht Stretchübungen. Doch sie trainiert nicht in einem ganz gewöhnlichen Fitnesscenter irgendwo in Deutschland, sondern im Kloster. Wellness hinter Klostermauern, das gibt es seit Juli in Arenberg bei Koblenz.

27.03.04 Die Welt - Pressebericht
Ora et labora
Ausgefallene Tagungsorte liegen im Trend - Zunehmend öffnen auch Klöster ihre Pforten. Am aktiven Klosterleben können Besucher bei den Dominikanerinnen im Kloster Arenberg in Koblenz teilnehmen. Gäste sind eingeladen, die heilige Messe zu besuchen und an den Stundengebeten der Schwestern teilzunehmen.
März/April 2004 Kontinente - Pressebericht
Auftanken im Kloster
Einen mutigen Schritt sind die Arenberger Dominikanerinnen mit ihrem Entschluss gegangen, im Kloster ein Vitalzentrum einzurichten. Unter dem Slogan "erholen, begegnen, heilen" finden
Entspannungs-Suchende eine Mischung aus Wellness und Spiritualität.
24.02.2004 Für Sie - Pressebericht
Gesegnete Wellness
Endlich Urlaub! Doch statt nächtelang abzutanzen und den Wecker auszuschalten, hatte die Schweizerin Edith Jurt mit Anfang 20 ein anderes Ferienprogramm: Besinnung, beten und im Morgengrauen aufstehen. Dreimal reiste die Lehrerin, sobald die Schule schloss, ins Kloster Arenberg bei Koblenz - um herauszufinden, ob sie lieber Ordensschwester werden wollte. "Ich suchte eine Lebensform", sagt sie rückblickend, "in der Gott die größte Rolle spielt."
11.02.2004 Kölner Stadtanzeiger - Pressebericht
Wellness im Kloster
Bereits in den fünfziger Jahren hatte das Kloster Koblenz-Arenberg ein Sanatorium nach den Lehren des Pfarrers Kneipp eingerichtet. Irgendwann entsprachen freilich Ausstattung und Angebot nicht mehr dem Zeitgeschmack, die Gäste blieben aus. Man schloss die Einrichtung Ende der neunziger Jahre und entschied sich, etwas ganz Neues aufzubauen: ein Wellness-Center.
04.01.2004 Paulinus - Pressebericht
Wellness hinter Klostermauern
Arenberger Dominikanerinnen setzen auf Massage und Meditation
Die Dominikanerinnen haben ihre Pforten für Menschen geöffnet, die
nach körperlicher und seelischer Entspannung suchen. Massage und Meditation, Entspannungsübungen und Eucharistie sind in dem ehemaligen Kneipp-Sanatorium keine Gegensätze.
27.12.2003 Rhein Zeitung
"Und vergiss´ mir die Seele nicht"
Wellness hinter Klostermauern: Die Arenberger Dominikanerinnen haben Körper und Seele der Besucher im Visier.
Die Wellness Welle wogt ungebrochen. Unzählige Luxus Herbergen mit Spa-Abteilung versprechen dem gestressten Erdenbürger Balsam für geplagte Glieder. Und die Seele? Das Herz?
12. 2003 Geo.de/Medizin/Psychologie/Wellness - Pressebericht
"Wenn Gedanken Dich bedrücken, nimm ein Bad!"
Aqua-Jogging im Kloster - das gibt es seit Ende Juli bei den Dominkaner-Schwestern von Arenberg bei Koblenz. Die Nonnen haben ihr Kneipp-Sanatorium umgestaltet - und ziehen mit dem Wellness-Programm dreimal so viele Besucher an wie noch vor Jahren. Schwester M. Scholastika Jurt, 38, hat das neue Konzept ausgearbeitet
11. 2003 Ruhr Wort - Pressebericht
Wellness im Kloster: Gutes für Leib und Seele
Massage und Meditation, Entspannungsübungen und Eucharistie - das sind keine Gegensätze bei den Dominikanerinnen von Arenberg. Seit Juli dieses Jahres bieten die Ordensschwestern in Ihrem bei Koblenz gelegenen Kloster einen Wellness Aufenthalt der besonderen Art an. Und Gäste wie die Apothekerin Petra Otto sind begeistert: "Ich bin hier schneller zur Ruhe gekommen als in einem Urlaub auf den Kanaren", sagt sie.
11. 2003 Der Stern - Pressebericht
Urlaub beim Herrn
Ganz im Sinne des heiligen Benedikt öffnen die Klöster ihre Türen auch für Gäste, die einfach nur Entspannung suchen. In ARENBERG warten die Nonnen zudem mit besonderen Angeboten auf: Wer Wellness will, findet hier Sauna, Laufband, Schwimmbad - und fröhliche Gastgeberinnen

11.2003 Frau im Leben - Pressebericht
Wellness im Kloster
Bei den Dominikanerinnen in Koblenz-Arenberg finden Körper, Geist und Seele Erholung - Der Gast fühlt sich sofort geborgen
31.08.03 Paulinus - Leserbrief von Josef Schlicht
Warum wir dieses Kloster lieben
Eine Begebenheit, die sich am Ende des Zweiten Weltkriegs im Kloster der Dominikanerinnen in Koblenz Arenberg zugetragen hat, steuert Paulinus-Leser Josef Schlicht in seinem Leserbrief "Warum wir dieses Kloster so lieben" bei. Darin macht er darauf aufmerksam, wie sich die Ordensfrauen und Freunde des Klosters aufopferungsvoll um Kriegsopfer kümmerten und der Ort zur Zufluchtsstätte für zahlreiche Geschundene wurde.
09.08.03 Die Tagespost
Erholen, begegnen, heilen
Arenberger Dominikanerinnen eröffnen neues Gästehaus - Ganzheitliches Gesundheitskonzept will Einheit von Körper, Geist und Seele fördern
 
01.08.03 Rhein Zeitung
Bischof Marx weihte Gästehaus ein
Feier im Kloster der Arenberger Dominikanerinnen: 99 Betten und viele Entspannungsmöglichkeiten warten auf Besucher
11.08.03 Paulinus
Gästehaus "Kloster Arenberg" in Koblenz
"Erholen, begegnen, heilen" - ist ein ganzheitliches Gesundheitskonzept und zugleich Programm von "Kloster Arenberg", der Arenberger Dominikanerinnen.
01.11.02 Rhein Zeitung
Eine klösterliche Wellness-Oase
Arenberger Dominikanerinnen feierten Richtfest des Neubaus an ihrem Mutterhaus - Gästebereich im Juni 2003 bezugsfertig
28.06.02 Rhein Zeitung
Grundstein für neues Kloster gelegt
Die Arenberger Dominikanerinnen wollen ab dem Frühjahr 2003 Kuren für Körper und Seele anbieten
27.01.02 Rhein Zeitung
Den Urlaub im Kloster verbringen
Kuren im Kloster und sich an Körper und Seele erholen - die Arenberger Dominikanerinnen wollen ihr Kloster und ehemaliges
Kneipp-Sanatorium zum modernen Kur-Gästehaus umbauen.
30.01.02 Koblenzer Schängel
Gästehaus zukunftsfähig machen Kloster Arenberg

Der Startschuss ist gefallen: Mit einem gemeinsamen Spatenstich im Beisein von Ordensschwestern und Mitarbeitern, Architekt sowie dem Generalübernehmer wurden die Sanierungs- und Umbauarbeiten im Kloster Arenberg jetzt offiziell begonnen.
     
neuere Presseartikel: Presse aktuell